Anpassung des Bunkers an ein Hotel

Bosch
27 Mai 2021
Anpassung des Bunkers an ein Hotel mit Diamant Technik
     

    Stahlbetonwänden ausschneiden

    Anpassung des Bunkers an ein Studentenhotel. Fenster- und Balkonöffnungen in 2 m dicken Stahlbetonwänden ausschneiden. Das Ausschneiden bestand aus Bohren von Löchern, durch die ein Diamantdraht geführt werden konnte. Dann wurden 5 Tonnen schwere Betonblöcke geschnitten. Im selben Gebäude haben wir auch Löcher mit einer Dicke von 1,5 m in die Decke geschnitten, um die Treppe zu führen. Eine effiziente und sichere Ausführung solcher Arbeiten erfordert umfangreiche Erfahrung mit Mitarbeitern und professioneller Ausrüstung.

    Ort: Schweinfurt

     
    Anpassung des Bunkers an ein Hotel

    Referenz