Diamanttechnik

Betonsägen in WändeHeute verwendet man im Bereich des allgemeinen und industriellen Baugewerbes viele innovativen Techniken. Unter anderem die Diamanttechnik, bei der Diamantscheiben, Diamantseile, wie auch Diamantbohrkronen Verwendung finden. Diese Technik ermöglicht beim Kernbohren, Betonsägen und Demontagearbeiten den Einfluss von Vibrationen auf die gesamte Konstruktion zu begrenzen oder sogar auszuschließen. Ein großer Vorteil ist ein schnelles und präzises Bohren bei hartem Beton mit starker Armierung, sog. Stahlbeton, wie auch geringer Geräuschpegel und wenig Schmutz. Moderne Maschinen bieten die Möglichkeit, dank einer Diamantbohrung, Löcher mit einer großen Auswahl von Durchmessern, in jedem Winkel, in jeder Tiefe und zusätzlich in allen Arten von Substraten (Ziegel, Stahlbeton, Beton) zu bohren.
TDiamantwerkzeuge ermöglichen auch das Sägen im Stahlbeton, Fensterausschnitte, Türverbreiterung, wie auch Sägen von Fußboden. Im allgemeinen Baugewerbe verwendet man Maschinen mit Diamantscheiben zum Schneiden von Wänden, Decken, Balken, Fundamenten etc.

Betonbohrarbeiten KernbohrungenDie häufigste Verwendung finden im Industrie- und Wasserbau die sog. Seilsägen, die eine unbegrenzte Möglichkeiten beim Ausschneiden großer Abmessungen bieten.
Im Straßenbau können diese zum Schneiden von Viadukten oder zum Schneiden von Asphalt verwendet werden. Beim Diamantbohren, wie auch Diamantschneiden, wird sehr oft Wasser verwendet, um die Menge an erzeugtem Staub zu reduzieren.
Das Wasser wirkt kühlend und dadurch besser als die Luft. Die Verwendung von Wasser ermöglicht einen schnelleren Abschluss der Arbeiten.
Trockenwandsägen wird nur selten und nur dort gemacht, wo kleine und flache Schnitte erwartet werden.
Schneiden von Stahlbeton, Keramik oder Stein erfolgt mit Klingen, die mit einem weichen Diamantsegment ausgestattet sind, da in der Diamanttechnologie weiche Klingen für harte Oberflächen und harte Klingen für weiche Materialien (wie Asphalt oder Betonblöcke) verwendet werden. Eine gut angepasste Klinge verhindert eine übermäßige Abnutzung der Diamantsegmente.
Die Diamanttechnik hat viele Vorteile, wie z.B.: Abschluss der Arbeiten innerhalb kürzester Zeit und mit geringem Aufwand; schöne Oberfläche; der Schneidstaub und die Lärmbelastung werden reduziert; keine Erschütterungen und mechanische Schwingungen; wie auch Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.